Konzeptionierung einer flexiblen MRK-Anwendung (Mensch-Roboter-Kollaboration)

Kendrion (Villingen) GmbH

Firma: Kendrion (Villingen) GmbH

Ansprechpartner: Sabrina Schumacher

E-Mail: Sabrina.Schumacher@kendrion.com

Telefon: 07721 887 0

Webseite: Jetzt besuchen

Art der Anstellung: Abschlussarbeiten


Ihre Chancen
Kendrion ist ein Entwickler, Lösungsanbieter, Hersteller und Vermarkter von innovativen, hochwertigen elektromagnetischen Aktuatoren und zugehörigen Subsystemen für Kunden in Automobil- und Industriemärkten in Europa, den USA und Asien. Unsere Produkte werden in einer Vielzahl von Geräten des täglichen Bedarfs wie Autos, LKW`s, Aufzügen, Geldautomaten, Getränkeautomaten, Zeitungsdruckpressen, medizinischen Geräten, Klimaanlagen und unzähligen anderen Produkten verwendet. In den meisten von uns bedienten Märkten haben wir eine führende Position.
Sie möchten sich aktiv in unser Unternehmen einbringen und Ihre Fußabdrücke hinterlassen? Sie wollen sich systematisch weiterentwickeln?
Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Ihre Aufgaben
Recherche des Stands der Technik bei MRK-Anwendungen
Aktive Unterstützung bei der Erstellung einer Anforderungsspezifikation (Lastenheft) für eine Anwendung in der Produktion
Erstellung geeigneter Konzepte anhand der Spezifikation
Mitwirken der Konzeptbewertung und Auswahl (Bewertungsmatrix)
Recherche und Marktanalyse geeigneter Lieferanten
Angebotseinholung, Bewertung und Auswahl
Optionale Implementierung der definierten Anwendung

Ihr Profil
Studierender im Fachbereich Maschinenbau, Mechatronik oder Automatisierungstechnik
Abgeschlossene Berufsausbildung von Vorteil
Eigenständige, verantwortungsbewusste und proaktive Arbeitsweise
Gute Kenntnisse der Microsoft Office Programme (Word, Excel, PowerPoint)
Idealerweise Kenntnisse in 3D-CAD- Systemen (Solid Works)

Beginn
SS 2019